Norwegen

Heimreise

Gepostet von am 06.02.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Heimreise

Kleines Schokotörtchen für’s Lieschen – Happy Birthday Katrin Nachdem unsere Sachen gepackt und im Auto verstaut sind, gehen wir rüber zu den Johansens. Asbjorn kommt uns schon entgegen. Wir bedanken uns nochmal für die unglaubliche schöne Zeit und die Gastfreundlichkeit. Anschließend fahren wir zum Flughafen und geben unseren Mietwagen ab. Nach gut einer Stunde Wartezeit am Gate, mussten wir dann feststellen, dass unser Flieger nach Oslo eine Stunde Verspätung haben wird und wir leider unseren Anschluss nach Frankfurt...

read more

Nordische Rentiermeisterschaft

Gepostet von am 05.02.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Nordische Rentiermeisterschaft

Aus Franks Sicht: Am Sonntag steht der Hauptevent der diesjährigen Sami-Week auf dem Programm -die Nordische Rentiermeisterschaft. Gegen 11:45 stehen wir an der Rennbahn – der mit Schnee gefluteten Haupteinkaufsstrasse Tromso’s – der Stogata. Bei klirrender Kälte (ca. -12C, Lieschenfühlung -45C…) werden die Hauptakteure, die Rentiere, mit dem Transporter an die Strecke gebracht und angebunden. Katrin und Olli entscheiden sich bei der Kälte doch lieber im warmen Cafe auf den Rennbeginn um 13:15 zu warten. Ich würde...

read more

Rentierdöner

Gepostet von am 04.02.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Rentierdöner

Von Franks Internetrecherchen wussten wir, dass heute ein Lassowettbewerb – auf der Stogata – der Haupteinkaufsstrasse in Tromso stattfinden soll. Wir fahren also gegen Mittag in die Stadt. Vor dem Wettbewerb gibt erst mal einen kleinen Rentierdöner – lecker aber bräuchte ich nicht jeden Tag Danach schauen wir uns den Lassowettbewerb an. Natürlich werden hier keine richtigen Rentiere gefangen, sondern der Lassowerfer müssen ein Geweih, welches auf ein Brett genagelt wurde, “einfangen”. Nicht so richtig...

read more

Sightseeing

Gepostet von am 03.02.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Sightseeing

Da wir kurz vor dem Urlaub einen Bericht über die erste Südpolarexpedition im Fernsehen gesehen haben, wollen wir uns unbedingt das Polarmuseum in Tromso anschauen. Nach dem Frühstück machen wir uns daher mit der MS Aurora (unserem Mietwagen ;-)) auf den Weg in die Stadt. Wir parken wieder “Untertage” und laufen zum Hafen, wo das Museum in einem roten Holzhaus untergebracht ist. Neben der Ausstellungen, die das Leben in arktischen Regionen zeigt, sind natürlich die Polarexpeditionen von Amundsen und Scott das wichtigste...

read more

Besuch aus Finnland

Gepostet von am 02.02.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Besuch aus Finnland

Heute wird erst mal ausgeschlafen! Nach der allmorgendlichen Inbetriebnahme des Ofens und einem ausführlichem Frühstück fahren wir ein bisschen durch die bergige Landschaft um die Umgebung auch mal bei Tageslicht gesehen zu haben. Sehr schön, mäßig eingeschneit aber viel Eis! Vereiste Wasserfälle, vereiste Gischt am Strand, ganze Seen die komplett zugefroren sind und auf der Straße ist sowieso überall Eis. Dank der Spikes ist das aber kein Problem. Auf dem Rückweg kaufen wir noch einen kleinen Mittagssnack beim Eide Handel und...

read more

Husky-Tour

Gepostet von am 01.02.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Husky-Tour

Heute müssen wir früh raus, denn um 10 Uhr werden wir am Hotel Ica R. zu Hundeschlittentour abgeholt. Vorher brauchen wir erst mal einen sicheren Parkplatz für die ca. 4 Stunden. Im Tunnel nach Tromso hat es ein solches. Kostet auch nur knapp 3 Euro pro Stunde…ein Schnapp! Vom Hotel aus werden wir in einem kleinen Bus zusammen mit 5 weiteren Tourmitgliedern erst mal wieder in Richtung Hütte gefahren, fahren am zu Hause vorbei und sind wenige Minuten später schon am Ziel, …Straumsvegen 956…hätten wir das mal vorher...

read more

Tromso

Gepostet von am 31.01.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Tromso

Entspannt bis 8 Uhr ausgeschlafen gibt es erst mal ein opulentes Frühstück. Bevor wir in die Stadt fahren gehen wir zu dem kleinen See, der direkt unser Hütte liegt. Laut Asbjorn, unserem Vermieter, soll die Eisdecke ca. 1,5 m dick sein. Weiter als 2m traut sich das Lieschen aber trotzdem nicht auf den See. Hinter dem See kommt dann das Meer – noch durch ein Stückchen Land getrennt. Riesige Eisschollen liegt übereinander getürmt am Ufer – eine beeindruckend Kulisse. Anschließend fahren wir mit dem Auto in die Stadt. Als...

read more

Nordlichter zur Begrüßung

Gepostet von am 30.01.2012 in Reisebericht Norwegen | Kommentare deaktiviert

Nordlichter zur Begrüßung

Um 6:15 klingelt der Wecker. Nach der obligatorischen Morgenwäsche checken ob wir auch nichts vergessen haben und ab zum Bäcker. Ein paar Minuten später sind wir auf der A45 und fahren nach Frankfurt. Da Astrid Geburtstag hat besuchen wir die drei Piecks noch und Astrid bekommt einen kleinen Geburtstagskuchen. Vom Mertonviertel geht es mit der S-Bahn über die Hauptwache zum Frankfurter Flughafen. Nach dem Einchecken gehen wir gemütlich zum Gate, Security Check und ab in die Luft. Wir haben keinen Direktflug nach Tromso bekommen und...

read more